Wartehäuschen aus den 50ern in Kaköhl

„Potsdamer Platz“, so nennt der Volksmund die großzügig angelegte Verkehrsinsel an der B 202 in Kaköhl (Gemeinde Blekendorf). Hier steht ein längsovaler Pavillon mit allseitig vorkragendem Flachdach. Das Wartehäuschen aus den 50er Jahren ist deswegen bemerkenswert, weil seine Gestaltung zwei Architekturstile aus der Zwischenkriegszeit kombiniert.

Während die ovale Dachplatte aus gegossenem Beton und die konsequent umgesetzte Rundumsicht eher im Neuen Bauen (1910er–1930er Jahre) zuhause sein dürften, verweisen der (nur bei näherem Hinsehen) eckige Sockel aus dunkelrotem Backstein und die weißen Sprossenfenster auf die nur wenige Jahre ältere Heimatschutzarchitektur in Schleswig-Holstein.

Nun waren dunkelroter Backstein und weiße Sprossenfenster nicht die traditionell vorherrschenden Baumerkmale in der ostholsteinischen Schweiz. Auch das Anliegen der Heimatschutzarchitektur, sich durch eine „regionaltypische“ Bauweise harmonisch in eine Kulturlandschaft einzupassen, wird angesichts der kurios riesigen Verkehrsinsel vielleicht nicht ganz erreicht. Diese ist das Ergebnis einer betont autofreundlichen Verkehrsführung einer Bundesstraße auf einer Ortsdurchfahrt. Hier grüßen die 50er Jahre auf der Suche nach Wiederanschluss, mit einem Spagat zwischen (ideologisch unbelasteter) Bautradition und Streben nach Fortschritt.

In den vergangenen Jahren musste die Gemeinde Blekendorf viel Geld für die Folgen von Vandalismus und Sachbeschädigung aufbringen, denn der geräumige Unterstand wird oft auch von weniger besonnenen Zeitgenossen besucht. Und so wurde in der Gemeinde bereits über einen Abriss nachgedacht. Während die Kieler Nachrichten der Buswartehalle immerhin den „Charme eines DDR-Grenzpostens“ zuschreiben, augenzwinkert Roland Feitenhansl in der Zeitschrift „Denkmal! Schleswig-Holstein 2020“:

„Stromlinie, Polygone, Rundumverglasung: In diesem Ambiente fällt es nicht schwer, sich jetzt schon wie auf einer Busreise zu fühlen!“

Über die Bilder

Die Bilder entstanden im Mai 2021.
Nikon F100 · Nikkor AF 28–105mm/F3.5–4.5 D
Adox Silvermax @ 100 · Entwicklung 08:00 min · Kodak HC-110 (Verdünnung B)
Digitalisat vom Negativ

Zum Weiterlesen

  • Roland Feitenhansl, 2020: Warten mit urbanem Flair
    in: Denkmal! Zeitschrift für Denkmalpflege in Schleswig-Holstein Nr. 27 (2020), S. 110
  • Hans-Günther Andresen, 1989:
    Bauen in Backstein. Schleswig-Holsteinische Heimatschutz-Architektur
    ISBN: 3804204759 · Verlag Boyens, 1989
  • Kieler Nachrichten, 09. Juni 2015: Endstation für den Unterschlupf?